arinfo  H O M E
Arinfo.de (Ausgabe vom 24.09.2017)

Informationen, Tipps und Vergleiche zum Thema
Kredit, Geld, Anlage, Kreditkarte
Kreditvermittler

Kreditvermittler sind diejenigen Makler, die die Kredite an die Kunden ... mehr
Kreditkonditionen

Die Kreditkonditionen sind eigentlich das, was darüber entscheidet, ob es ... mehr

 

Kredit mit Schufaeintrag

Im Normalfall tritt die Schufa im Laufe einer Kreditbewilligung und Vergabe zwei Mal in Aktion: die Banken oder Kreditinstitute holen im Normalfall eine Schufa Auskunft zur Prüfung der Bonität des Antragstellers ein. Bei Auszahlung des Kredites an den Kreditnehmer erfolgt ein Eintrag bei der Schufa. Viele Kreditinteressenten lassen sich von einem Schufaeintrag abschrecken und greifen bevorzugt zu schnellen Sofortkredit Angeboten im Internet, bei denen weder eine Schufa Auskunft noch ein Schufaeintrag erfolgt. Diese Angebote sind jedoch mit Vorsicht zu bewerten und in keinem Falle leichtsinnig wahrzunehmen. Oft sind die Konditionen bei der traditionellen Hausbank oder einer schlichten Universalbank gar nicht so schlecht, wie allgemein angenommen.

Zusätzlich schützt ein Schufaeintrag den eventuellen Kreditnehmer davor, Geld zu kreditieren, das er nicht wirklich dringend braucht. Ein Kredit mit Schufaeintrag kann unter Umständen auch ohne Schufaauskunft angeboten werden, ist aber eher ungewöhnlich. Durch den Eintrag bei der Schufa hat der Kredit natürlich auch Auswirkungen auf laufende und zukünftige Kredite. Generell hat man in Deutschland allerdings kaum die Möglichkeit eine Bank als Kreditgeber zu finden, die ein Darlehen auch ohne Schufaeintrag vergibt. Denn nahezu jede Bank arbeitet hierzulande mit der Schufa zusammen, und hat sich deshalb auch dazu verpflichtet, für eine stetige Aktualität der Daten zu sorgen.

Daher müssen zum Beispiel eröffnete Girokonten, ausgegebene Kreditkarten (außer Prepaid-Kreditkarten) und eben auch Kredite der Schufa zur Speicherung der Daten mitgeteilt werden. Für den Verbraucher selbst hat der Kredit mit Schufaeintrag zunächst keinerlei Nachteile. Erst dann, wenn es Probleme mit der Zahlung der Kreditrate geben sollte, sodass der Kredit rückständig wird oder gar vom Ausfall bedroht wird, kann die dann erfolgende Schufa-Eintragung negative Konsequenzen für die Zukunft mit sich bringen. Das trifft übrigens auch zu, falls Kredite in der Schufa gespeichert sind, die nicht mehr existieren oder nie existiert haben. Da so etwas Statistiken zufolge durchaus passieren kann, sollte man seine Daten in der Schufa auch regelmäßig überprüfen. Einmal im Jahr ist das kostenlos möglich, nämlich per Schufa-Eigenauskunft.

 

 

weitere hilfreiche Artikel zum Thema "Kredit mit Schufaeintrag"
Finanztipps finden  

Startseite  ::  Sitemap  ::  Impressum                (c) arinfo.de 2005 -