arinfo  H O M E
Arinfo.de (Ausgabe vom 24.09.2017)

Informationen, Tipps und Vergleiche zum Thema
Kredit, Geld, Anlage, Kreditkarte
Kreditanbieter

Zahlen und Statistiken belegen es: der Wille zur Verschuldung nimmt immer mehr ... mehr
Kreditumschuldung

Bei einer Umschuldung des Kredites werden die Rahmenbedingungen, unter denen der ... mehr

 

Kredit trotz Schufaeintrag

Ein Eintrag bei der Schufa kann schneller erfolgen als man denkt: bei Zahlungsrückständen in Handy- oder Leasingverträgen, bei Kreditvergaben, bei Zahlungsrückständen und nicht geleisteten Tilgungen. Die Bank hat das gute Recht, dem Antragsteller die Kreditbewilligung zu verweigern, wenn sie seine Bonität bzw. seine Kreditwürdigkeit als nicht ausreichend einstuft. Bei der Prüfung der Bonität wird meistens die Schufa zu Rate gezogen, die den Kreditnehmer auf einer Skala von A bis M bewertet. Da die Bank nicht dazu gezwungen ist, auf die Schufa zu hören, kann sie auch Kredite trotz negativer oder vieler Schufaeinträge vergeben. Doch das erhöhte Risiko, das die Bank oder das Kreditinstitut eingeht, muss der Kreditnehmer in aller Regel teuer bezahlen durch hohe Zinsen und Kosten, Provisionen und Gebühren.

Ein Kredit aufzunehmen, der trotz Schufaeintrag vergeben wird, kann also nicht nur für die Bank, sondern auch für den Kreditnehmer ein erhöhtes Risiko bedeuten. Vergeben wird ein Darlehen trotz negativer Schufa-Merkmale nicht von deutschen Kreditinstituten, sondern fast ohne Ausnahme von Banken, die ihren Hauptsitz Ausland haben, beispielsweise in der Schweiz. Diese Banken treten mit ihrem Angebot fast nie auf dem direkten Wege an den potenziellen Interessenten (Kreditsuchenden) heran, sondern die Kommunikation wird über Kreditvermittler abgewickelt. Diese Kreditvermittler berechnen für ihre erfolgreiche Vermittlung eine Vermittlungs-Provision, welche der Darlehensnehmer letztendlich vor oder nach Erhalt der Darlehenssumme zu zahlen hat.

Da auch die Zinssätze beim Kredit trotz Schufaeintrag meistens höher als vergleichbare Kredite mit erfolgter Schufa-Prüfung sind, sind diese auch als Schweizer Kredite bezeichneten Darlehen fast immer teurer als inländische Standardkredite. Entscheidet sich der Kreditsuchende dennoch für einen Kredit trotz Schufaeintrag, dann sollte er sich die Zins- und weiteren Konditionen zumindest im Detail sehr genau betrachten und überprüfen. Ferner ist ebenso beachtenswert, dass die Vermittlungsprovision keinesfalls gezahlt wird, bevor man die vereinbarte Darlehenssumme nicht in bar oder als Überweisung erhalten hat. Denn auch unter den Kreditvermittlern gibt es unseriöse Vermittler, die beispielsweise dann zunächst die Provision haben möchten, obwohl anschließend dann vielleicht gar keine Kreditvergabe stattfindet.

 

 

weitere hilfreiche Artikel zum Thema "Kredit trotz Schufaeintrag"
Finanztipps finden  

Startseite  ::  Sitemap  ::  Impressum                (c) arinfo.de 2005 -