arinfo  H O M E
Arinfo.de (Ausgabe vom 17.11.2017)

Informationen, Tipps und Vergleiche zum Thema
Kredit, Geld, Anlage, Kreditkarte
Kreditanbieter

Zahlen und Statistiken belegen es: der Wille zur Verschuldung nimmt immer mehr ... mehr
Kreditbonität

Bonität heißt im Kreditwesen so viel wie: Kreditwürdigkeit. ... mehr

 

Kredit Übersicht

Zugegeben: leicht ist es nicht, unter diese Masse von Kreditangeboten in der Werbung, dem Internet und in der Zeitung den Überblick zu behalten, vor allem nicht als Normalverbraucher. Wie kann in diese Angebotsfülle Ordnung und Übersicht gebracht werden? Um Kosten und Angebote vergleichen zu können muss sich der Kreditinteressent heutzutage meist eines Kreditrechners bedienen, die es zuhauf im Internet zu finden gibt. Doch nicht nur zwischen den Angeboten selbst muss Übersichtlichkeit herrschen. Ist der Kreditvertrag abgeschlossen, so sollte eine schriftliche Bestätigung an den Antragsteller versendet werden, in der noch einmal sämtliche Kosten übersichtlich und en Detail für den Kreditnehmer aufgelistet werden.

Wird diese Übersicht nicht vom Kreditgeber geleistet, sollte der Antragsteller entweder bei Bank bzw. Kreditinstitut nachfragen oder, im schlimmsten Fall den Vertrag widerrufen, wozu er in der Regel eine Frist von vierzehn Tagen, gerechnet seit Vertragsabschluss, hat. Eine Kredit Übersicht muss dabei gar nicht alle Kreditarten beinhalten, die generell von den Banken angeboten werden. Denn viele dieser angebotenen Kredite sind ohnehin nur für einen ganz speziellen Verwendungszweck geeignet, der für den größten Teil aller Verbraucher gar nicht interessant ist. Etwa 90 Prozent aller Privatkunden werden in ihrem Leben mit drei Standard-Kreditarten sehr gut auskommen, nämlich mit dem Dispositionskredit, dem Ratenkredit und dem Immobiliendarlehen. Alle weiteren Kreditarten benötigt man nur in speziellen Situationen, wie beispielsweise ein Existenzgründungsdarlehen oder ein Forward Darlehen zur Anschlussfinanzierung.

Wichtig ist daher bei der Kredit Übersicht vor allem, dass die Hauptmerkmale einiger weniger Kredite gegenüber gestellt werden. So zeichnet sich der Dispositionskredit beispielsweise einerseits durch hohe Flexibilität und einfache Nutzung aus, ist andererseits aber auch der teuerste Kredit im privaten Bereich überhaupt. Der Ratenkredit ist immer dann eine passende Finanzierungsvariante, wenn man sich neue Sachen kaufen möchte, wie etwa ein Auto oder einen neuen Computer. Das Immobiliendarlehen ist ein vergleichsweise günstiger Kredit, der stets dazu genutzt wird, um den Kauf, den Bau, die Renovierung oder die Sanierung von Gebäuden und Grundstücken durchzuführen. Diese recht einfache Charakterisierung der einzelnen Kreditarten wäre für viele Verbraucher schon eine sehr große Hilfe, damit man sich im Bedarfsfall auch für die passende Kreditart entscheiden kann.

 

 

weitere hilfreiche Artikel zum Thema "Kredit Übersicht"
Finanztipps finden  

Startseite  ::  Sitemap  ::  Impressum                (c) arinfo.de 2005 -