arinfo  H O M E
Arinfo.de (Ausgabe vom 26.09.2017)

Informationen, Tipps und Vergleiche zum Thema
Kredit, Geld, Anlage, Kreditkarte
Überziehungskredit

Der Überziehungskredit ist, obwohl er vergleichsweise relativ teuer ist, ... mehr
Kreditrechner

Bei dieser Flut an verschiedenen Kreditangeboten diverser Banken hilft ein ... mehr

 

Unterlagen und Formulare zur Kreditbeantragung

Wird dringend ein Kredit, zu welchem Zweck auch immer, benötigt, so kann ein Kredit beantragt werden. Einen Kreditantrag zu stellen ist jedoch keine leichte Entscheidung und sollte dies auch nicht sein, denn zwischen günstigen und fairen Angeboten und Kundenfängerei und Abzocke kann auf den ersten Blick oft nicht unterschieden werden. Deswegen sollte der Interessent, bevor er den Kredit beantragt, genau überlegen, ob er das Geld tatsächlich braucht. Danach muss überlegt werden, welcher Kredit der passende ist, und unter den verschiedenen Anbietern das beste Angebot herausgesucht werden. Wird ein Kredit beantragt, müssen verschiedene Angaben im Antragsformular gemacht werden, wie zum Beispiel die gewünschte Laufzeit und Ratenhöhe, persönliche Angaben wie Name, Alter und Geburtsort.

Desweiteren finanzielle Angaben wie zum Beispiel Informationen über das bestehende Arbeits- und Lohnverhältnis, eventuelle Einträge bei der Schufa und die Möglichkeit einer Absicherung wie zum Beispiel einer Ratenversicherung. Voraussetzungen für die Bewilligung eines Kreditantrages sind meistens Volljährigkeit, Handeln in eigenem Namen bzw. auf eigene Rechnung, es besteht ein seit mindestens sechs Monaten andauerndes unbefristetes Arbeitsverhältnis und keine Selbständigkeit. Der Wohnsitz des Antragstellers muss sich in Deutschland befinden. Heutzutage muss man nicht mehr zwingend in die Geschäftsstelle eines Kreditinstitutes gehen, wenn man einen Kredit beantragen möchte. Denn nahezu jeden Kredit, selbst einen Immobilienkredit, kann man heute online beantragen. Besonders groß ist die Auswahl diesbezüglich bei den Direktbanken, aber auch immer mehr Filialbanken bieten neben den Krediten in der Filiale auch noch Kredite über ihre Webseite an.

Der Kunde kann demzufolge bequem vom heimischen Computer aus einen Kredit beantragen, indem er online ein Formular ausfüllt, welches auf der Webseite der entsprechenden Bank zu finden ist. Der Vorgang der Beantragung ist leicht verständlich und transparent. Nachdem der interessierte Kreditsuchende alle Angaben im Onlineformular gemacht hat, wird der Antrag entweder postalisch oder per Internet an die Bank gesendet. Mitunter erhält man schon wenige Stunden später eine Mitteilung darüber, ob der Antrag genehmigt wurde und das Darlehen somit ausgezahlt werden wird. Nun müssen im Grunde nur noch die zugehörigen Darlehensverträge unterzeichnet werden, das allerdings im Original, also per Postversand. Oftmals dauert es keine Woche zwischen der Beantragung des Kredites und der Buchung des Darlehensbetrages auf dem Girokonto des Kunden.

 

 

weitere hilfreiche Artikel zum Thema "Unterlagen und Formulare zur Kreditbeantragung"
Finanztipps finden  

Startseite  ::  Sitemap  ::  Impressum                (c) arinfo.de 2005 -