arinfo  H O M E
Arinfo.de (Ausgabe vom 26.09.2017)

Informationen, Tipps und Vergleiche zum Thema
Kredit, Geld, Anlage, Kreditkarte
Überziehungskredit

Der Überziehungskredit ist, obwohl er vergleichsweise relativ teuer ist, ... mehr
Kreditkonditionen

Die Kreditkonditionen sind eigentlich das, was darüber entscheidet, ob es ... mehr

 

Tagesgeldkonto im Ausland online eröffnen

Das Tagesgeldkonto ist ein sehr flexibles Anlagekonto, das inzwischen von den meisten Banken angeboten wird. Deutsche Kunden haben dabei eine ganz besonders große Auswahl, denn nicht nur die im Inland ansässigen Banken bieten ein Tagesgeldkonto an, sondern es ist ebenfalls problemlos möglich, ein Tagesgeldkonto bei einer ausländischen Bank zu eröffnen. Um ein Konto im Ausland zu eröffnen, muss man die kontoführende Bank heutzutage nicht mehr persönlich aufsuchen, sondern die Kontoeröffnung kann über den Onlineweg vorgenommen werden bzw. der Kunde kann die Eröffnung des Tagesgeldkontos über die Webseite der ausländischen Bank beantragen. Bezüglich der Tagesgeldkontoeröffnung im Ausland gibt es im Wesentlichen zwei Fragen zu klären, nämlich welche Vorteile und Nachteile ausländische Tagesgeldangebote haben und wie die Kontoeröffnung im Detail vorzunehmen ist.

Um ein Tagesgeldkonto im Ausland online eröffnen zu können, sind nur wenige Schritte vorzunehmen. Die Vorgehensweise unterscheidet sich hier im Grunde nicht von der Vorgehensweise, wenn ein Konto bei einer inländischen Direktbank eröffnet werden soll. Zunächst begibt sich der Kunde also auf die Internetseite der ausländischen Bank, bei der er das Tagesgeldkonto eröffnen möchte. Auf der Webseite ist dann in der Regel ein Online-Formular zu finden, mit dem die Eröffnung des Tagesgeldkontos beantragt werden kann. Auf dem Formular sind lediglich einige Angaben zur Person zu machen, wie es auch bei einer Online-Kontoeröffnung bei einer deutschen Direktbank der Fall wäre. Meistens kann das Formular dann direkt online versendet werden. Ob es ausreichend ist, eine Kopie des Personalausweises zu faxen bzw. zu mailen oder ob das Postident-Verfahren durchgeführt werden muss, ist von Bank zu Bank unterschiedlich. Auf jeden Fall erhält der Kunde anschließend seine Zugangsdaten und kann das Tagesgeldkonto ab sofort online nutzen.

Wer sich für ein Tagesgeldkonto im Ausland interessiert, der wird sich natürlich auch die Frage stellen, welche Vor- und Nachteile es gegenüber der Kontoeröffnung bei einer inländischen Bank zu beachten gibt. Ob und welche Vorteile es gibt, hängt vor allem davon ab, für welche Bank man sich im Detail entscheidet und ob die Tagesgeldanlage in der eigenen Währung (Euro) oder in einer fremden Währung vorgenommen wird. Ein möglicher Vorteil kann darin bestehen, dass die ausländische Bank einen höheren Zinssatz anbieten kann, als es bei den inländischen Banken der Fall ist. Möglich ist das zum Beispiel dann, wenn im Ausland ein höherer Leitzinssatz als in der Eurozone herrscht. Dazu muss sich die ausländische Bank aber natürlich in einem Staat befinden, der außerhalb der Eurozone bzw. der Europäischen Währungsunion angesiedelt ist.

 

 

weitere hilfreiche Artikel zum Thema "Tagesgeldkonto im Ausland online eröffnen"
Finanztipps finden  

Startseite  ::  Sitemap  ::  Impressum                (c) arinfo.de 2005 -